Stadtpfarre St. Vitus Kufstein

Die Pfarrer  von Kufstein St. Vitus

Bereits 1812, also zwei Jahre nach der Eigenständigkeit der Pfarre St. Vitus wurde dem Kufsteiner Stadtpfarrer zugleich auch das verantwortungsvolle Amt des Dekans übertragen. Seit 1973 werden die Dekane gewählt, weshalb dieses Amt nicht mehr an die Pfarre St. Vitus gebunden ist.

Kufsteiner Stadtpfarrer scheint übrigens ein „gesunder“ Posten zu sein, wurde dieser in den 200 Jahren von insgesamt nur 13 Geistlichen versehen, wodurch sich eine durchschnittliche Amtsdauer von 15 Jahren errechnet (inkl. Pfarrprovisor Josef Haas 1986/87).

 

Zeitraum         Pfarrer und Dekan

 

1810–1845       Innocenz Wörl (ab 1812 auch Dekan)

1845–1855       Florian Prötzner

1855–1858       Wilhelm v. Tarnoczy

1859–1896       Dr. Matthäus Hörfarter

1896–1904       Jacob Margreiter

1904–1911       Georg Mayer

1911–1918       Johann Obersteiner

1919–1956       Josef Hintner

1956–1973       Johann Maier

1973–1986       Martin Wimmer (Dekan 1979–1986)

1987–2001       Dr. Alois Weidlinger (Dekan bis 1999)

2001-2010       Sebastian Kitzbichler (Pfarrer)

2010-2011       Josef Haas

Seit 2011        Thomas Bergner

 

 

Stadtpfarre St. Vitus Kufstein · Pfarrplatz 2 · A-6330 Kufstein · Tel. 05372/62786 · Fax 05372/62786-19 · · Impressum