Stadtpfarre St. Vitus Kufstein

Forumtheater Zivilcourage

14.12.2013
‚Da habe ich mir ganz was anderes vorgestellt!’ sagte Pfarrer Thomas nach dem Abend Forumtheater in der Landesmusikschule Kufstein.

Zehn Montagabende zu je drei Stunden erarbeitete der Theaterpädagoge Mag. Armin Staffler mit Irmtraud, Reni, Katharina, Wolfgang, Helga, Silvia, Gitti, Waltraud, Helga, Elisabeth, Marlen, Anna, Lydia und Pastoralassistent Albert eine Collage alltäglicher Szenen vor dem Hintergrund ‚Zivilcourage’. Das Engagement fiel auf fruchtbaren Boden.

Gezählte 138 ZuseherInnen folgten der Einladung bei vier Aufführungen in Ebbs, St. Johann und zwei Mal in Kufstein. Viele mischten sich in die Szenen ein. So wurde lebendig Zivilcourage erprobt. Möglichkeit und Grenzen wurden sichtbar. Einige erzählten in den Tagen danach, sie seien ermutigt worden couragierter zu handeln. Eine Besucherin fand den Mut ein für sie schon längst fälliges Gespräch mit einer Bekannten anzugehen.  

‚Zivilcourage’ eine Haltung mit biblisch-christlichen Wurzeln. Propheten agierten zivilcouragiert und standen gegen Unrecht auf. Jesus lebte in dieser Haltung und riskierte dafür sein Leben. Mahatma Gandhi, Martin Luther King, Nelson Mandela, viele einfache und unbekannte Frauen und Männer durch alle Zeiten handelten in dieser Weise. Und überall wo wir zivilcouragiert leben wird die Welt wahrhaftiger, friedlicher und gewaltfreier. Ich danke allen Akteuren/Akteurinnen herzlich für die gemeinsame Zeit und das Engagement. Ebenso der Initiatorin Nicole Titus die viel organisatorische Kleinarbeit im Hintergrund erledigte.

Pastoralassistent Mag. Albert Pichler

 

Fotografische Impressionen finden sich in der Bildgalerie

Stadtpfarre St. Vitus Kufstein · Pfarrplatz 2 · A-6330 Kufstein · Tel. 05372/62786 · Fax 05372/62786-19 · · Impressum